Jedermann hasst Blogger.

Dienstag, 29. Mai 2012


Jedermann hasst Blogger. Wieso? Weil ich das Gefühl habe, sobald ein Blog-Besitzer die Möglichkeit einer Kooperation bekommt, lassen viele SOFORT die Hunde los. 

Allgemein, erlauben sich viele, andere Blogs restlos zu kritisieren.
Letztens zB., bekam ich eine E-Mail, in der sich ein "nett gemeinter" Ratschlag befand.  Ich soll doch bitte jetzt schonmal darauf achten, wie ich schreibe, da man angeblich rauslesen kann, dass ich später einen "vulgären Blog" führen werde. 
Weniger sei definitiv mehr.- Das sollte ich beachten,wenn ich eines Tages damit erfolgreich sein möchte.

Okay zuerst mal. FUCK YOU. Von wegen vulgär.

Weniger ist ganz bestimmt nicht mehr. Zumal der Ursprungszweck eines Blogs eigentlich ein virtuelles Tagebuch sein sollte. Zu oft sehe ich Blogs, die nur aus einem hübschen Foto und 'nem lieblos dahergeklatschten Text bestehen. Inhaltlich einfach nur tot, ich lerne nichts über die Person.

" Hi ! Das Wochenende war schön. Hier mein Outfit, Tschüssi."  
 Ja, liebe Frau Blogger-Ratschlag, DAS ist keine "Leidenschaft für's Bloggen", die du in der E-Mail gepredigt hast. Sonderlich geistreich ist es auch nicht.


Zurück zu den Sponsor-Hasstiraden. Das beste Beispiel hierfür is Qiu .
Die Bloggerin aus Singapur hatte um einen Sponsor für eine Brust-OP gebeten. Scheint erstmal wirklich dreist, aber wenn  man ihr langjähriger Leser ist, weiß man, dass sie unter ihrer kleinen Oberweite gelitten hat. Zu ihrem Glück hat sich dann tatsächlich eine Klinik dafür bereit erklärt, einen Eingriff vorzunehmen. 
Hier das Video: QIU BOOBJOB

Und schon ging sie los. Eine riesen Welle von Hass. Die Leute fingen an, die Bloggerin als "Bettler"  und "geldgierig" zu beschimpfen. 
Völlig bescheuert meiner Meinung nach. Vorallem weil sie wirklich dankbar war. Außerdem hat sie um etwas gebeten, was ihr wirklich am Herzen lag. Zumal Schönheits- OPs wahnsinnig teuer sind. 
Sie hat keine verdammten Rubinen verlangt oder einen Spendenaufruf für eine Designertasche gestartet.


Nehmt euch eine Sekunde Zeit und denkt darüber nach: Würdet ihr, so etwas abschlagen?!   Es muss nicht gleich eine OP sein.  Was ist mit gratis Klamotten oder sogar Geld?  100% von euch würden das im ernstfall annehmen.
Und das ist auch völlig okay so. Solange der Blog sich in kein Profit-Fangnetz verwandelt.

Also seid nicht so dramatisch, gönnt den Leuten ein bisschen mehr, schließlich geben sich die meisten große Mühe, mit dem was sie tun. Es ist ein lukratives Hobby und das ist so ziemlich Jedermanns Traum.


Fazit: Verteilt keine ungefragten Ratschläge, wenn ihr dem " Ein Bild und Mini-text ohne großen Inahlt"  Prinzip folgt.  






[btw. wer Lust auf eine Blogvorstellung hat, hierlang: KLICK]






Kommentare:

  1. Dein Bild sieht sehr hübsch aus, oder besser sollte man sagen du siehst auf dem Bild richtig hübsch aus ;)
    Weiterhin denke ich, dass du mit deinem Post nicht ganz unrecht hast, denn wer bitteschön legt denn fest, wie ein Blog auszusehen hat oder geschrieben werden soll... Das ist jedem selbst überlassen, die jeweilige Persönlichkeit wird ja dadurch zum Vorschein gebracht. Und immer das selbe Blogmuster ist auch zu langweilig.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, diese schwarzweißen modeblogs sind todlangweilig

      Löschen
    2. Naja , ich denke da hat jeder seine Meinung zu dem Blogstil .
      Einige finden es schöner dezent in schwarz weiss , die anderen lieber bunt .
      Hier kann man nicht über todlangweilig und supercool entscheiden ;)

      -Meine Meinung-

      Löschen
  2. oh man, was die Person da gesagt hat ist ja mal daneben. Vulgär?! >.<' Ich finde es volkommen okay, dass die Qui dadurch eine Brust-Op bekommen hat. Ich mein nicht jeder ist so reich sich so etwas leisten zu können und sie litt eben darunter und das ist ja mal der Hauptgrund.
    Aber trotzdem muss ich sagen, dass du wieder mal wunderschön aussiehst :) Reg dich nicht darüber so sehr auf. Man zieht eben sein Ding durch und lass sie ruhig der Meinung sein... Ein Blog ist ja wie gesagt ursprünglich nicht als Geldquelle gedacht gewesen sondern als persönliches Tagebuch... Da kann man ja eben selbst entscheiden, wie man den Blog führt und wie man seine Texte verfasst etc.

    Lg xoxo Rebekah

    AntwortenLöschen
  3. Neeein nicht, das "fuck" zensieren, vulgär ist gut, das Leben ist vulgär!
    Ich finds gut, wenn man hinterm Blog den Menschen erkennen kann, kanntenlose Schmink- und Modepüppis gibts genug.
    :>

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich liebe dich allein schon dafür, dass du mein F*CK unzensiert sehen möchtest.

      Löschen
  4. Ich würd's nicht unbedingt Hass- sondern Neidwelle nennen, aber hast eigentlich mit allem vollkommen Recht.

    Und man kann doch nach allem, was war, von Glück reden, in einer meinungsfreien Gesellschaft zu leben, oder nicht? (Klar, gibt's Einschränkungen, aber ist zumindest relativ ausgeweitet)
    Jeder Blogger sowie jeder Leser muss für sich entscheiden, ob er vielleicht eher Bilder-orientiert ist, und gar keinen Text braucht, oder halt als Blogger seine Meinung äußern möchte, bzw als Leser diese lesen :D

    Und ich mag deinen Erzählstil, auch wenn er vielleicht nicht ganz konventionnel ist, aber wir sind weder im Deutschunterricht, noch wird jemand gezwungen, etwas zu lesen, was ihn nicht interessiert/ nicht gefällt, oder nicht?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaube nicht dass das neid ist sondern die Lust daran irgendetwas zu finden, dass einem nicht passt und darüber zu meckern

      Löschen
  5. Ich stimme dir da auch zu.
    Wenn ich einen gesponsorten Beitrag veröffentliche, kann ich immer mit min. einem negativen Kommentar rechen, wie "Du machst ja nur noch Werbung", blabla.
    Ich finde es schade, dass einem in diesem Sinne nichts mehr gegönnt wird. Ich z.B. hasche nicht nach jedem Gratisprodukt und wähle die Kooperationspartner schon nach meinen Interessen aus und freue mich einfach, wenn mein Hobby (das bloggen) auch noch etwas für mich "abwirft".

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja
      Da ist irgendwie ein Konflikt
      Zum einen gibt es wirklich einige Blogs, die offen sagen sie bloggen weil sie auch was abstauben wollen

      Ich persönlich gönne es Bloggern die aus Spaß bloggen

      Aber besonders Blogger die kritisch schreiben werden wenig gesponsert

      Ich weiß also beim Thema als Leser nicht so recht was ich davon halten soll und lese einfach nur die Blogs denen man anmerkt das sie aus Freude bloggen

      Löschen
  6. Jaa ich würde auch nie ein Angebot á la gesponerte Kosmetik und Kleidung ausschlagen.
    Was sollte daran auch schlimm sein? Jeder mag es doch, beschenkt zu werden :D
    Ich finde deinen blog übrigens hinreissend,
    auch, wenn du erst wenige Posts hast ♥
    Und du siehst aus, wie eine Puppe *___*
    Einfach wunderschön!

    Liebst,
    Vivi

    http://sonnenplume.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Beschenkt werden ist es ja nicht, du musst als Gegenleistung ja berichten

      Löschen
  7. Ich find dein bild auch echt toll voll süß :)
    und ich finde das du echt recht hast ich mein das ist ja dein blog und dem kann es ja ganz egal sein :/
    mach du einfach dein ding weiter ich find dein blog cool :)

    würde mich freuen wen du mal bei meinem rein schauen könntest :)
    http://gossiptogoxoxo.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  8. Aww, Danke für deinen Kommentar - das ist ja echt witzig :)
    Ich bin durch Blog-Zug auf deinen Blog aufmerksam geworden!

    AntwortenLöschen
  9. erstmal finde ich deine texte SUPER .. garnicht vulgär ! ich lese die gerne weil du sagst DAS was du denkst ! ich mag eingeetlich auch keine "mein wochenende war so und so"-blogs (obwohl mein blog auch in die richtung geht, aber nicht weil ich soviele leser wie möglich fischen will, sondern weil mein blog eine 'austob-plattform'/spielplatz für mich ist. ich schreib da so viel unsinn rein wie ich will egal ob lahm oder nicht!)
    diese qui finde ich sehr süß! sie wirkt garnicht so als ob sie nur aufs 'betteln' hinaus ist! ich hab direkt gemerkt dass sie sehr unter ihrer oberweite gelitten hat und als sie sich so gefreut hat, war das echt schön :-)

    manche menschen haben entweder wirklich keine hobbies oder kritisieren gerne :(

    grüüße !

    AntwortenLöschen
  10. Da fängst du gerade an mit dem Bloggen und schon kommt sone doofe Hassmail!?
    Das kann ich echt nicht verstehen, sicher sind die alle nur neidisch auf dich!
    Hast einen tollen Blog, einen super Schreibstil und deine Bilder sind auch super süß!!
    Mach einfach weiter so und lass dich nicht ärgern! ;-)

    Liebe Grüße
    Annanikabu

    AntwortenLöschen
  11. Ich finde deinen Blog klasse!! Respekt vor deiner Einstellung :)
    Hab noch ein wunderschönen Tag heute! <3

    AntwortenLöschen
  12. sehr gut geschrieben!
    Im Grunde macht es ja jeder wie er will und das sollte man wenigstens tollerieren.
    Ich finde dieses zensieren eh unnötig, entweder man benutzt diese ach so bösen Wörter oder eben nicht ;-)

    AntwortenLöschen
  13. sehr gut und treffend formuliert.
    man sollte auf die leute scheißen die einen kritisieren und stattdessen sein ding so durchziehen, wie man es will.
    ich würde auch niemals einfach irgendeinen dummen text hinklatschen mit ein paar fotos. dafür wäre ich mir zu schade.
    die einstellung des tagebuchs teile ich auch.

    lg
    dahi

    AntwortenLöschen
  14. Ach ignorier doch sowas. Totaler Schwachsinn. Jeder kann schreiben wie er will und wer bloggt mit dem einzigen Ziel, Kooperationen einzugehen, ist sowieso fragwürdig. Ich finde deinen Blog super, deine Bilder sind immer sehr schön, dein HEader ist fantastisch (ich liebe Blümchen) und du schreibst individuell und sympathisch. Also mach einfach weiter so :)
    Liebst, Lilly x

    AntwortenLöschen
  15. Ich würde auch sagen einfach nicht drauf eingehen und drüber stehen:) Hast aufjedenfall einen tollen Blog und das Bild oben ist super schön! Ich liebe deine Blazer und das ??Blümchenkleid??:) Verräts du mir wo die Sachen herkommen?

    Würd mich freuen wenn du auch bei mir vorbei schaust
    fashionobsession-mieni.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  16. toller beitrag!
    ich bin grade eben auf deinen blog gestoßen und finde ihn wirklich einzigartig :)
    ich würde mich freuen, wenn du auch meinen blog besuchen würdest :-)
    -> Mein Blog :)

    AntwortenLöschen
  17. Interessanter Beitrag.
    Ich bin selbst nicht wirklich jemand der Romane im Blog schreibt, aber ich denke dass ist jedermanns eigene Sache, was und wie viel er bloggen möchte. Manche schreiben sehr persönlich, andere mögen es nicht, zu persönliche Sachen zu veröffentlichen.
    Das ist ja auch der Grund warum Blogs bei Firmen und Shops so beliebt und gleichzeitig gefürchtet werden: Die Blogger können ihren eigenen Meinungen komplett freien Lauf lassen.
    Vielleicht meinte dein E-Mail Autor es auch nur gut mit dir und wollte dir einen "netten Ratschlag geben" aber dieser Ratschlag ist eben seine Sicht, seine Meinung. Wenns ihm nicht gefällt, wird er deinen Blog eben nicht lesen. Aber Blogs sprechen eben unterschiedliche Menschen an und andere widerum nicht. Auch mit den Sponsorships verhält es sich gleich. Manche möchten den Blog nicht "verkommerzieren", andere widerum wollen oder brauchen sogar finanzielle Unterstützung. Ich denke, dass ist jedem selbst überlassen, wie viel und was man schreiben möchte, und wie er seinen Blog gestaltet.

    AntwortenLöschen
  18. Ohhh wie nice finde ich deine direkte Art !
    Hast eine neue Leserin.. das gefällt doch mal ...

    theperfectdisease.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  19. Du hast nicht nur Recht, sondern traust dich auch mal etwas zu sagen! Mir hat zwar noch nie jemand eine Brust-OP angeboten, aber eine Designertasche würde ich auch nicht ablehnen :D Dein Blog ist absolut fantastisch! Die Texte sind einfach zum Schießen und deine Bilder sind auch wunderschön! Die Real Life Barbie Doll finde ich zwar etwas lachhaft aber höchst interessant, ziemlich entertainend deine Posts ;) Mach weiter so, ich freu mich auf mehr von dir! Schau doch mal auf meinem Blog vorbei, wenn du Lust hast ;) Liebste Grüße aus New York City
    http://hollylovespaul.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  20. Die Leute die sowas schreiben sind doch ....! Ich habe auch schon mal so ne ähnliche Mail bekommen!! Aber nun zu deinem Blog, der gefällt mir richtig gut =) Ich verfolg dich mal!! :) Liebst, Jenny ♥ http://weallhaveserects.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  21. Un interesante blog , lleno de creatividad.Te sigo.Te invito a seguir mi blog.Saludos poéticos.

    AntwortenLöschen
  22. Wie recht du hast! .. Ich reg mich auch des öfteren auf.. :)

    AntwortenLöschen
  23. Super Beitrag! Bin da völlig deiner Meinung :)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  24. du siehst so hübsch aus. **:

    AntwortenLöschen
  25. Guter Post, ich sehe das genauso wie du. Wenn es wirklich ihr allergrößter Wunsch war - wieso nicht? Auf die Idee muss man erstmal kommen :) Und sowohl die Klinik als auch sie hat was davon - eine Hand wäscht die andere ;)
    Und was versteht diese Person unter einem "vulgären" Blog?! Jeder hat ja seinen Schreibstil, die einen schreiben so, die anderen so. Aber vulgär ist definitv was anderes :) Lass dich nicht beirren, mach einfach dein Ding und verstell dich nicht :)
    Nochwas: das Foto ist total hübsch, ich hätte gerne deine Haare..NEID!!! ;)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  26. Ich frage mich, wie viele Menschen Deinen Blog nur verfolgen, weil Du so hübsch bist^^

    -> das ist keineswegs etwas gegen, sondern für Dich!

    Egal hübsch und meinungsstark noch dazu - gefällt - vor allem Letzteres - frei Schnauze war schon immer sexy und durch Ehrlichkeit gewinnt man mehr!

    Btw. wenn Du einen Sponsor bekommen kannst, dann tu es, wenn Dich interessiert, was derjenige herstellt oder vertritt - denn man lebt nur einmal und wieso sollte man sein Leben nicht genießen?!

    Zum Thema "vulgär" - diejenigen, die mit ihren Blogs auch in der Öffentlichkeit häufiger auftreten oder beruflich verbunden sind, zügeln meist ihre Zungen, denn wer will schon schlecht darstehen? Da kann man diese Menschen "fast" schon verstehen. (Außerdem ist der neue Mainstream die oberflächliche Foto-Modebloggerei o.Ä.)
    Doch finde ich, muss man dort einen Grad der eigenen Wanderung finden, um eher als ehrlich darzustehen. Außerdem sollte man sich so geben, wie man ist und sein möchte - irgendwann hast Du Lust halbnackt eine tolle s/w Fotografie zu erstellen, böse kritische Texte zu verfassen o.Ä. dann machst Du das und stempelst es z.B. als "Kunst" ab, fertig - nix vulgär.
    Lies z.B. mal die Zeitschrift "Fräulein" oder andere Gesellschaftsmagazine, dann weißt Du irgendwann, wie man seine Meinung auch frei und stolz, überzeugend und anerkennend darstellen kann!

    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bin fast ganz deiner Meinung, aber der verbale Stinkefinger (fuck you) war vulgär, der hätte nicht sein müssen.
      Es gibt definitiv klar zu wenig blogs, die klare meinungen sagen ohne gleich selbst über sich rumzuflennen

      Löschen
  27. Auf Blog-Zug gesehen, angeklickt, durchgelesen, durchgesehen= gefällt! Hast eine neue Bloglovin Anhängerin.

    Und zum Post:
    Danke dass du es ausgesprochen hast!

    Liebe Grüße
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  28. Toller Beitrag :) Dein Blog is echt toll. Hab dich auf blog-zug gefunden.

    AntwortenLöschen
  29. Heyy! Kompliment! Toller Blog! Schönes Layout, Schöne Posts,...
    Lust auf ggs. Verfolgen?
    http://can-you-say-that-again.blogspot.com/
    Mein Blog ist noch ganz neu!
    Diana ♥♥

    AntwortenLöschen
  30. Toller Beitrag! Bin genau deiner Meinung!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  31. Du bist wunderschön und hast einen tollen Blog.
    Ignoriere solche "Idioten" (Pardon!) einfach <3

    AntwortenLöschen
  32. Huhu,
    nein du hast leider Recht! Die Bilder sind unscharf - wenn man draufklickt, sind sie zumindest bei mir scharf.
    Sobald ich heute nach Hause komme, werden sie durch eine "scharfe Version" ersetzt - den Post hatte ich direkt aus London gemacht, wo ich nur mein iPad dabei hatte, leider keinen Laptop. Das Bloggen vom iPad ist irgendwie seltsam mit Fotos, wie man sieht ;)

    Also entweder draufklicken oder du schaust heute Abend nochmal rein, dann sollten sie ersetzt sein :)

    Liebe Grüße! ♥

    AntwortenLöschen
  33. Endlich mal jemand, der Klartext redet! Du gefällst mir :D

    http://malu-wild-spirit.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  34. Super geschrieben! Du hast absolut Recht!!!!!!!!

    Und dein Bild / Outfit ist übrigens wunderschön!!! Woher ist das Kleid und der Blazer?

    LG

    http://liveloveandlaughwithsassa.de/

    AntwortenLöschen
  35. *hihihi* Du bist echt so geil! Ich liiiebe deinen Blog! ♥
    Auf dem Bild/Gif siehst du echt total hübsch aus! ♥♥♥

    AntwortenLöschen
  36. schöner Blog, Lust auf gegenseitiges Verfolgen, würde mich freuen ♥

    www.madamelisaaay.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  37. Richtig, richtig toller Text! du hast so recht ...♥

    AntwortenLöschen
  38. dein blog gefällt mir sehr, verstehe vollkommen, was du damit sagen willst! Die Fucks stören mich auch nicht weiter :D werde deinen blog auch verfolgen. du siehst aus wie eine Puppe :)

    AntwortenLöschen
  39. Ich bin zwar Blogger-Neuling, aber das was ich bei dir gerade gesehen und gelesen habe, hat mich echt beeindruckt. Die Art wie du schreibst, deine bilder..dein gesamter Blog ist Super. So schön bis ins detail. Mit dem was du schreibst hast du auch vollkommen recht. Ich bin echt beeindruckt! Mach weiter so, ich bin ab jetzt tägliche Leserin deines Blogs.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  40. Ich Liebe deinen Blog jetzt schon !
    Endlich mal jemand der so ist wie er ist und nicht so mainstream ist !!!
    Weiter so !!!! <3

    AntwortenLöschen
  41. So in love of this! do you wanna follow each other?:X

    FashionSpot.ro

    AntwortenLöschen
  42. hey meine liebe, ich hab dich über den blogzug gefunden und ich kenne diese tollen ratschläge. aber mach weiter so, das gehört so negativ es auch ist, einfach zur bloggerwelt dazu. da wo neid ist, wie drück ich das jetzt aus, einfach du machst deine sache gut sonst würde es kein neid geben :). ich habe in meinem persönlichen Blog, also eine Art Tagebuch auch über diese Sache geschrieben, ich habe sie aber noch mehr ausgereizt und spreche frei von der Seele über Geld. Vielleicht magst du ja vorbei schauen http://incoconutskopf.blogspot.de/. Weiter so und einen Daumen hoch für dich. sorry das ich grad groß und klein schreibe, passt zu meinem durchgeknallten tag heute :). ich bin heut etwas wirr

    AntwortenLöschen
  43. Woow ein toller Post über die, leider zu oft auftretenden, Schattenseiten des Bloggens!!
    Find dich seit diesem Artikel grade schonmal echt sympatisch ;) werd mich jetzt einfach mal noch ein bisschen durch deine Artikel durch lesene ;)
    Zudem bsit du übrigens eine echt Hübsche <33

    Lass dir liebe grüße da & vielleicht hast du ja auch mal Lust bei mir vorbei zuschauen!?
    xoxo

    AntwortenLöschen
  44. Also der Text ist wirklich gut! Diese ganze "Blogger runtermachen" ist einfach nur albern und ich sage mir einfach mal, dass diese Leute, wenn sie nichts besseres zu tun haben, einfach kein Leben haben. ;)
    Aber ich persönlich habe einen Blog ohne viel Text, da ich nicht zu viel von mir preisgeben möchte und deswegen geht es eher um Fotografie. So ein Blog muss doch nicht gleich schlechter sein auch wenn keine großartigen Erläuterungen zu den Bildern gepostet werden oder nicht?
    Liebe Grüße, Jessi (:

    AntwortenLöschen
  45. Ich finde du hast absolut recht, und es ist echt cool das du so offen darüber redest :)
    Ich denke es ist wichtig das man als Blogger etwas über sich und sein Leben erzählt, und nicht nur irgendwelche Outfits postet, die einem nicht gerade viel sagen.
    Bin froh deinen Blog gefunden zu haben, lese ihn ab jetzt regelmäßig :)
    xx

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aber vielleicht will nicht jeder so einen Blog über sein Leben führen und es geht ihn um mode und nicht um sein Leben

      Ich hatte auch mal einen privaten Blog und habe diesen gelöscht und blogge jetzt nur noch über mode, weil ich mich von meinem Freund getrennt habe und der private Blog einfach Tu viele schmerzvolle Erinnerung enthielt

      Während meiner Trennung wurde mir klar dass ich nicht will das alle dabei zuschauen können wie es nunit der Erkrankung meiner Mutter oder meiner Beziehung steht
      Ausserdem wurden mir Vorwürfe gemacht am Anfang mein Freund sei ausgedacht weil ich ihn auf Fotos immer schwarze

      Löschen
  46. ey, da hast du voll recht!! o_o

    AntwortenLöschen
  47. wooooha, dein haar sieht voll gesund aus.
    egal was ich mit meinen anstelle, die sehen nieee so aus, haha :D
    erfolgsrezept? :D

    AntwortenLöschen
  48. Du bist mir spätestens nach diesem Blogeintrag richtig unsympathisch geworden.
    Du bist also nicht dazu bereit, konstruktiveKritik anzunehmen?
    Und kommt doch Kritik und nicht das 100ste "du bist sooooo schön", dann ist das auch sicher nur neid, oder?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wow, kaum hat mein einen Kommentar zu deinem Blog post veröffentlich, der dir nicht zustimmt und schon stürzt du dich auf meinen Blog und suchst in jedem post um etwas zum meckern zu finden.

      Lass dir sowas wie Verstand wachsen.

      Löschen
    2. Wieso gehst du nicht auf den KommenTarif von featherdreams ein?
      Ich wollte auch quasi Grad dasselbe sagen, hab deinen Blog über Leute gefunden, die über diesen BlogPost bei Twitter diskutieren
      Und da meinten einige das viele Blogger nur darauf warten zu scheineh das opder

      Löschen
    3. Scheinen das Opfer spielen zu wollen weil sie so Aufmerksamkeit kriegen
      Fishing For compliments, einige Youtuber machen es ja seit Jahren vor.
      Ich finde diese entwicklung traurig und jeder Blogger hat das Recht rechtliche Schritte einzuleiten.

      Den ersten Teil dieses blogposts verstehe ich nicht.Kannst du das nochmal näher erläutern?
      Und was ist für dich ein guter Blog? Und beziehst du das. Was du über den Inhalt von Blogs gesagt hast nur auf TagebuchBlogs oder auch auf fashion beauty und lifestyleBlogs

      Tut mir leid, dass ich Nachfrage aber ich möchte dich nicht missverstehen und dachte ich frag lieber nach und harke noch mal nach statt gleich irgendwas zu labern bevor ich dich missverstehe

      Glg
      Trine

      Löschen
  49. Ich vermisse hier kritische Kommentare ... Hast du welche gelöscht? Ich hatte einen Kommentar geschrieben, den ich hier nicht wiederfinden kann

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, habe nur die Ping-Pong Zickereien zwischen mir und Feather-dingens gelöscht.

      Löschen
  50. das nenn ich mal ehrlich! gefällt mir :)
    du schreibst was du denkst & das mag ich irgendwie - macht dich sympathisch :)

    http://www.pretty-tangled.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  51. Du hast wirklich recht
    Und zu diesem Video, ich freue mich wirklich für sie - man sollte nicht urteilen wenn man keine Ahnung hat!
    :-)

    AntwortenLöschen
  52. Übrigens folge ich dir jetzt, dein Blog gefällt mir ;)

    AntwortenLöschen
  53. Absolut wahre Worte! Wünsche dir weiterhin so viel Spaß und Erfolg mit deinem Blog! :)

    AntwortenLöschen
  54. Huhu ich bin erst gerade auf deinem Blog gestossen und muss sagen er gefällt mir sehr ! Vorallem deine art und wie du schreibst :);) mach weiter so und lass dich nicht wegen so dummen mails ärgern :) lg josi http://the-source-of-inspiration.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  55. Ich finde deine Schreibweise auch ziemlich ordinär. Und anhand deiner wenigen Follower erkennt man, dass die Blog Leser das auch so finden. Dir sollte man den Mund mit Seife auswaschen.
    Da sind "Hi, mein Wochenende war cool. Hier ein paar Starbucksbecherfotos und mein Outfit" Blogger auch weitaus besser *roll eyes*.
    Also wirklich, Leute gibts.

    Lass dich nicht unterkriegen, aber das lässt du sowieso nicht ;).

    Liebst, Jane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Natürlich lass ich mich nicht unterkriegen- auch dank solchen netten Kommentaren (:
      Kriegst ein virtuelles Herz: ♥

      Löschen
  56. Ich finde es überhaupt nicht schlimm, dass du so viel "meckerst" (vulgär *haha* :DD). Wenigstens sagt mal jemand die Wahrheit! Ich hasse es, wenn manche Blogger vorneherum alles nur als Friede, Freude, Eierkuchen darstellen und eigentlich ganz anders denken und das nur so bloggen, weil sie denken so kriegen sie mehr Leser -.-
    :* Laurena

    AntwortenLöschen
  57. Gerade über blog-zug.com hier wieder hergefunden und stimme deinem Beitrag 100% zu. Warum denn aufregen? Warum kann nicht jeder das schreiben, was er möchte? (Mal abgesehen von Dingen, die gegen die Menschenwürde usw. stoßen, logisch) Diejenigen, denen das nicht passt, müssen doch den Blog nicht besuchen. Keiner ist dazu verpflichtet die Brust-OP., als Beispiel, mitzufinanzieren. Tja...Manche Leute haben keine Hobbies, außer Meckern :D. Na ja... Ich hinterlasse einen netten Gruß und verabschiede mich, Tine

    AntwortenLöschen
  58. Auch ich bin über Blog Zug bei dir gelandet und hab ich mich erstmal so durch deine Posts gelesen.
    Ich hab gerade lang überlegt ob ich Leser deines Blogs sein möchte, denn - ich bin ehrlich - ich dachte "och ne schon wieder eine die nur ihre Outfits postet" und dann hab ich diesen Post gelesen.
    Nu haste mich doch um den Finger gewickelt und ich bleib bei dir! :-)

    Mal abgesehen davon, dass du wahnsinnig hübsch bist - unfassbar!

    AntwortenLöschen

Miesepeter..
Blog design by Blogdessert.